Einreise nach Dänemark

Lesen Sie, wie Sie Ihre Einreise melden, wenn Sie aus dem Ausland nach Dänemark ziehen.

Wenn Sie nach Dänemark ziehen und länger als 6 Monate dauerhaft hier leben müssen, müssen Sie sich online anmelden. Stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Dokumente haben - einschließlich einer Aufenthaltserlaubnis, BEVOR Sie sich online anmelden.

Wie beantrage ich den Eintritt?

Nach der Online-Anmeldung senden Sie bitte die Quittung an folkeregister@sonderborg.dk. Sie hören innerhalb von 14 Tagen von uns.

In der E-Mail kannst du schreiben, ob du reinkommen möchtest Bürgerbüro in Gråsten, Nordborg oder Sonderburg. Wir werden Sie danach per kontaktieren. Mail mit Termin / Termin zum persönlichen Kommen zum Bürgerbüro - die Originalunterlagen müssen mitgebracht werden.

Wenn Sie zu uns kommen, müssen Sie sich entscheiden welchen arzt du haben möchtest.

Was muss ich mitbringen, wenn ich zum Borgerservice komme?

Folgendes müssen Sie mitbringen:

  • Aufenthaltserlaubnis (nicht erforderlich, wenn Sie die dänische oder nordische Staatsbürgerschaft haben)
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Zivilstandsurkunde (verheiratet / geschieden / verwitwet)
  • Geburtsurkunden für Kinder, Dokumentation der elterlichen Verantwortung und Zustimmung eines nicht mitreisenden Elternteils
  • Mietvertrag oder schriftliche Bestätigung eines Mitbewohners, dass Sie an der Adresse wohnen und bleiben

Die Unterlagen müssen mitgebracht werden, auch wenn Sie bereits Unterlagen in der Self-Service-Lösung angehängt haben.

Auf Website des Familiengerichts finden Sie Informationen zur Anerkennung ausländischer Heirats-, Scheidungs- und Sterbeurkunden sowie zu deren Beglaubigung.

Bild
Migranten im Rathaus

Kontaktieren Sie uns

Bürgerbüro Sonderburg 
Holger Drachmanns Plads 5
6400 Sønderborg

Öffnungszeiten:

Dienstag: 9.00 - 18.00 
Donnerstag: 9.00 - 18.00

Telefonzeiten:

Montag - Mittwoch: 10.00 - 15.00
Donnerstag: 10.00 - 17.00
Freitag: 10.00 - 14.00