Wärmequellen und Energie

Lesen Sie mehr über Erdwärme, Öltanks, Windräder, Solarzellen und Wärmepumpen.
Wo kann ich die Errichtung einer Erdwärmeheizung beantragen?

Im Zusammenhang mit der Errichtung einer Erdwärmeheizung müssen Sie bei der Gemeinde eine Genehmigung beantragen. Lesen Sie unsere Hinweise und Informationen zur Bewerbung, bevor Sie sich bewerben. Du kannst auch Gehen Sie zur digitalen Karte, wo Sie Ihre Skizze für die Anwendung erstellen können.

Schale um die Registrierung Ihrer geothermischen Anlage abzuschließen.

Wenn Sie vermuten, dass das System undicht ist, muss die Gemeinde unverzüglich benachrichtigt werden. Stoppen Sie jeglichen Ausfluss, zum Beispiel durch Entleeren des Systems. Dies muss mit Hilfe eines Sachverständigen auf diesem Gebiet erfolgen.

Sie können damit rechnen, die Genehmigung innerhalb von 4 Wochen zu erhalten.

Kann ich eine Wärmepumpe installieren?

Wenn Sie Ihre Immobilie mit Öl oder Strom heizen oder in einer Gegend ohne Fernwärme oder Erdgas wohnen, können Sie mit einer Wärmepumpe Energie sparen. Für eine Wärmepumpe benötigen Sie keine Genehmigung, aber wir empfehlen Ihnen, sich mit einem qualifizierten Installateur zusammenzutun.

Wärmepumpen nutzen die Energie der Umgebung zum Heizen der Immobilie. Die Pumpe entzieht beispielsweise der Außenluft oder dem Erdreich Wärme und gibt sie an Heizkörper, Fußbodenheizung oder direkt als warme Luft in die Räume ab.

Die drei gängigsten Wärmepumpen sind Erdwärmepumpen, Luft-Luft- und Luft-Wasser-Pumpen. Diese eignen sich am besten für Ganzjahreshäuser, während Luft zu Luft gut für Sommerhäuser oder als Ergänzung zur Elektroheizung in Ganzjahreshäusern geeignet ist.

Sie können berechnen, wie hoch Ihre Einsparung durch den Umstieg auf eine Wärmepumpe sein wird Der Rechner der dänischen Energieagentur.

Eine Wärmepumpe macht ein bisschen Lärm. Überlegen Sie sich daher genau, wo Sie Ihre Wärmepumpe aufstellen, damit weder Sie noch Ihre Familie oder die Nachbarn durch Lärm belästigt werden. Sie können einen finden Online-Lärmrechner auf der Website der dänischen Energieagentur, wo es auch eine gute Anleitung zur Vermeidung von Lärmproblemen gibt.

Darf ich Windkraftanlagen auf meinem Grundstück errichten?

Die Gemeinde Sønderborg trifft Entscheidungen über Windkraftanlagen an Land, während die Energieagentur für Offshore-Windkraft, einschließlich großer Parks und Offshore-Windkraftanlagen an der Küste, zuständig ist.

Windkraftanlagen werden je nach Anlagengröße unterschiedlich behandelt.

Kleine Windkraftanlagen

Zu den Kleinwindkraftanlagen gehören Haushaltsturbinen, Miniturbinen und Mikroturbinen. Sie müssen die Installation dieser Turbinen bei der Gemeinde beantragen, und in den meisten Fällen muss eine bereitgestellt werden Landzonengenehmigung.

Große Windkraftanlagen
Die Planung für große Windkraftanlagen an Land erfolgt im Gemeindeplan, in dem die Gemeinde potenziell geeignete Flächen für die Errichtung von Windkraftanlagen festlegt. Im aktuellen Bebauungsplan 2017-2029 sind keine Flächen für Windkraftanlagen verfügbar.

Kann ich einen neuen Öltank einbauen?

Bevor Sie einen neuen Öltank einbauen, sollten Sie überlegen, ob Sie stattdessen auf eine andere Heizquelle umrüsten möchten. 

Wenn Sie einen neuen Öltank zum Heizen von Gasöl wünschen, müssen Sie dies 14 Tage vor der Installation des neuen Öltanks bei der Gemeinde Sønderborg melden. Zusammen mit der Anzeige müssen Sie eine Standortskizze des Tanks sowie eine Tankbescheinigung für den neuen Tank einreichen.

Öltanks und Ölleitungen dürfen nur von einem Sachkundigen angeschlossen werden, der eine Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung abgeschlossen hat.

Denken Sie daran, Ihren BBR auf dem neuesten Stand zu halten www.bbr.dk, wo Sie auch Informationen zu aktuellen Öltanks einsehen können.

Müssen Sie Ihren Öltank bewegen?
Vergrabene Öltanks dürfen nicht bewegt werden, während oberirdische Öltanks bewegt werden dürfen. Dies muss jedoch der Gemeinde gemeldet werden. Ein oberirdischer Tank darf nur bewegt werden, wenn der Tank mit dem Original-Typenschild versehen ist und das Tankzertifikat beiliegt.

Wie entferne ich einen alten Öltank?

Wenn Ihr Tank nicht mehr verwendet wird, muss der Tank außer Betrieb genommen und entleert werden. Sie müssen dies der Gemeinde Sønderborg spätestens vier Wochen nach der Verbeugung melden. Hier wird der Tank von Restinhalten entleert und entweder komplett vom Grundstück entfernt oder verblendet. Denken Sie daran, die Gemeinde darüber zu informieren, wie Ihre Immobilie in Zukunft beheizt wird und ob Sie Undichtigkeiten im Öltank feststellen. 

Beim Entleeren wird der Tank restentleert und bis auf den Boden abgesaugt, der Einfüllstutzen und das Entlüftungsrohr entfernt und der Tank entkorkt, damit kein Öl nachgefüllt werden kann. Restinhalte werden als Sondermüll entsorgt. Die Gemeinde Sønderborg empfiehlt, dass die Arbeiten von einem Unternehmen oder von jemandem mit Erfahrung auf diesem Gebiet durchgeführt werden, damit sie den Vorschriften entsprechend ausgeführt werden.

Sie können immer überprüfen www.bbr.dk um zu sehen, ob in Ihrem Grundbuch registrierte Öltanks vorhanden sind, die zuvor in Gebrauch waren, aber der Gemeinde nicht gemeldet wurden. Sie können die Angaben korrigieren lassen, indem Sie dokumentieren, dass der Tank entfernt oder verdeckt wurde.

Öltanks, deren Baujahr nicht bekannt oder nicht bestimmbar ist, müssen geloopt werden. Wenn Ihr Villa-Öltank (unter 6.000 Liter) aus der Zeit vor 1970 stammt, müssen Sie sich dessen bewusst sein die Schleifendaten um Unfälle und damit Umweltverschmutzung zu vermeiden. Ist Ihr Öltank größer als 6.000 Liter oder ab Baujahr 1970, besteht lediglich die Pflicht zur Selbstkontrolle.

Kann ich Solarzellen oder Sonnenkollektoren installieren?

Einige Solarzellen- und Solarkollektoranlagen sind genehmigungspflichtig, andere nicht.

Sie müssen sicherstellen, dass die Einrichtung den geltenden Bauvorschriften, örtlichen Plänen, Grundbucherklärungen oder anderen Registrierungen auf oder in der Nähe des Grundstücks entspricht.

Auf einem Ständer montierte Solarzellen - freistehend und auf dem Dach
Wenn Sie Ihre Solarzellen oder Solarkollektoren auf einem Ständer aufstellen, bedarf dies immer einer Genehmigung der Gemeinde. Wenn der Standort in einer ländlichen oder städtischen Zone liegt, ist eine ländliche Zone oder eine Baugenehmigung erforderlich.

Solarzellen auf Geschäftsgebäuden und Mehrfamilienhäusern
Wenn Sie Ihre Solarzellen oder Solarkollektoren auf Gewerbebauten, landwirtschaftlichen Gebäuden oder Mehrfamilienhäusern aufstellen, benötigen Sie dafür eine Genehmigung der Gemeinde. 

Direkt auf der Dachfläche platzierte Solarzellen
Solarzellen oder Solarkollektoren direkt auf der Dachfläche bedürfen keiner Baugenehmigung, es sei denn, es handelt sich um ein Gewerbe- oder Mehrfamilienhaus. Es kann sein, dass der Fall eine Befreiung oder Genehmigung von anderen Vorschriften erfordert. Es ist daher wichtig zu prüfen, ob Ihr Grundstück unter einen Bebauungsplan fällt, erhaltenswert ist oder unter eine Flächendenkmalpflege bzw. Schutzlinie fällt.

Ob Sie eine Genehmigung oder Ausnahmegenehmigung benötigen, können Sie auf unserer Seite einsehen digitale Karten. Klicken Sie auf „Suchen“, wählen Sie „Adresse finden“ und geben Sie Ihre Adresse ein. Wählen Sie oben „i“ und klicken Sie auf Ihre Immobilie, woraufhin eine Übersicht angezeigt wird, was für Ihre Immobilie gilt. 

Wenn eines der folgenden Themen Ihr Gebäude betrifft, müssen Sie eine Genehmigung oder Ausnahmegenehmigung beantragen:

  • Denkmalgeschützte oder denkmalgeschützte Gebäude
    Wenn das Gebäude unter Denkmalschutz steht, ist eine unabhängige Genehmigung der dänischen Kulturbehörde erforderlich. Normalerweise wird es nicht möglich sein, Solarzellen auf einem denkmalgeschützten Gebäude aufzustellen. Sie müssen sich selbst an die dänische Kulturagentur wenden, wenn Sie die Angelegenheit weiter untersuchen möchten. 

    Wenn das Gebäude als erhaltenswert registriert ist, müssen Sie sich an die Gemeinde Sønderborg wenden, da besondere Überlegungen angestellt werden müssen, um den Erhaltungswert nicht zu zerstören.

  • Ortsplan oder Stadtplanungssatzung

    Wenn Ihr Grundstück unter einen Bebauungsplan oder eine städtebauliche Satzung fällt, müssen Sie sich an die Gemeinde wenden, da es möglicherweise Vorschriften gibt, die besagen, dass Sie keine Solarzellen oder Solarkollektoren aufstellen dürfen.

    Ist dies der Fall, müssen Sie eine Befreiung vom Ortstarif beantragen. Bei unkomplizierten Fällen versuchen wir, Ihnen innerhalb von 2 Wochen eine Antwort zu geben.

  • Schutzgebiete oder Schutzlinien

    Bodenschutz- oder Schutzlinien können die Installation von Solarzellen oder Solarkollektoren verhindern, und dies erfordert einen spezifischen Antrag, bevor wir feststellen können, ob Solarzellen zugelassen werden können. Lesen Sie mehr über die Schutzlinien.

  • Kirchenlandschaft

    Für die Aufstellung von Solarzellen innerhalb einer Kirchenlandschaft ist eine Genehmigung des Stifts Haderslev erforderlich. Senden Sie ggf. eine Anfrage per E-Mail an die Diözese Haderslev. Wenn die Solaranlage eine Genehmigung oder Ausnahmegenehmigung der Gemeinde benötigt, bieten wir an, die Angelegenheit an die Diözese zu senden.

Wenn Ihr Grundstück nicht von den abgebildeten Kartenthemen betroffen ist, benötigen Sie keine Genehmigung der Gemeinde. Denken Sie jedoch daran, das Sonnensystem zu melden BBR.

Solarzellen- und Solarkollektorsysteme für den industriellen Einsatz
Wenn Sie ein Solarzellen- und Solarkollektorsystem für die industrielle Nutzung beantragen, ist eine UVP-Bescheid erforderlich.

Was muss ich bei der Gemeinde Sønderborg einreichen, um eine Genehmigung für eine Solarzelleninstallation zu erhalten?

Ihre Bewerbung muss folgende Angaben enthalten:

  • Adresse
  • Anlagengröße in m²
  • Die Wirkung der Pflanze
  • Eine Begründung für den Standort
  • Lageskizze der Anlage und Höhenangabe

Mit der Hilfe von der Gemeindeplan Sie können zeichnen, wo Sie das Sonnensystem platzieren möchten. Finden Sie Ihre Adresse wie oben beschrieben. Tippen Sie auf das Stiftsymbol in der oberen blauen Leiste. Markieren Sie den Bereich und schließen Sie mit einem Doppelklick mit der Maus ab. Sie können jetzt einen Ausdruck im PDF-Format erstellen. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte „Drucken“ über der blauen Leiste. Klicken Sie auf den Button „Grundstücksfläche festlegen“ und wählen Sie den Kartenausschnitt aus, dann wird eine pdf-Datei erstellt, die per E-Mail an die Gemeinde gesendet oder ausgedruckt werden kann.

Senden Sie Ihre Bewerbung gerne per E-Mail an byg@sonderborg.dk.

Lesen Sie auch die Informationen der schwedischen Sicherheitsbehörde für Besitzer von Solarzellen.

Wo finde ich weitere Inspiration für energieeffiziente Lösungen?

Wenn Sie ein energieeffizientes Zuhause wünschen, finden Sie weitere Informationen unter Website von Project Zero, bei der das Energiesparen im Haushalt im Mittelpunkt steht mit:

  • Angebot zur kostenlosen Energieberatung
  • ZEROmap - lesen Sie, was andere gemacht haben
  • Gute Beratung und Inspiration für die energetische Sanierung

Auf spanerergi.dk können Sie auch nachlesen, wie Sie Energie sparen können

Bekomme ich einen Zuschuss für die energetische Sanierung?

 Lesen Sie hier mehr über Zuschüsse für die energetische Sanierung (Bygningspuljen) 2020-2026.

Bild
Solarzellen

Aktionspläne

Kontaktieren Sie uns

Bauen und Wohnen
Lille Rådhusgade 7
6400 Sønderborg

Telefonzeiten:

Montag - Mittwoch: 9.00 - 15.00
Donnerstag: 9.00 - 17.00
Freitag: 9.00 - 14.00