Zahnpflege und Kieferorthopädie

Lesen Sie mehr über die Angebote der Zahnpflege wie Kinderzahnpflege, Sozialzahnpflege, Spezialzahnpflege und Pflegezahnheilkunde.
Gibt es eine kostenlose Zahnbehandlung für Kinder?

Tandplejen bietet kostenlose zahnärztliche Versorgung für Kinder und Jugendliche mit einer Meldeadresse in der Gemeinde Sønderborg. 

Das dänische Parlament hat beschlossen, dass Kinder und Jugendliche, die 2004 oder später geboren sind, bis zu ihrem 22. Lebensjahr kostenlose zahnärztliche Versorgung erhalten.

Die Zahnpflege bietet folgendes an:

  • Vorbeugende Zahnpflege
  • Anleitung zur Pflege und zum Zähneputzen (siehe Gebrauchsanweisung Zahnbürste dansktysk og Arabisch)
  • Untersuchung und Behandlung von Zähnen, Mund und Kiefer

Mit 2½ Jahren wird Ihr Kind zum ersten Mal einberufen. Allerdings wird derzeit auch ein Projekt durchgeführt, bei dem Kinder von Nordals bereits im Alter von 1 Jahr zur Beratung hinzugezogen werden.

Wie lange es zwischen den Zahnuntersuchungen Ihres Kindes dauert, wird individuell abgeschätzt.

Wenn Ihr Kind im Ausland zum Zahnarzt geht, können Sie für dieselben Behandlungen, die in Dänemark zuschussfähig sind, einen Zuschuss erhalten. Wenn Sie sich für eine Behandlung im Ausland entscheiden, müssen Sie selbst mit dem Zahnarzt abrechnen und danach einen Zuschuss bei der Gemeinde beantragen.

Lesen Sie hier mehr über die Regeln zur Bearbeitung und Beantragung von Stipendien.

Was soll ich tun, wenn mein Kind eine zahnärztliche Notversorgung benötigt?

Wenn Ihr Kind fällt und sich den Mund oder die Zähne stößt, können Sie Tandplejen während der Öffnungszeiten unter Tel. +45 88 72 41 85.

Außerhalb der Öffnungszeiten und an Feiertagen können Sie sich an einen Privatzahnarzt wenden. Dies ist für Sie kostenlos.

durch akute Zahnverletzung Sie müssen Kontakt aufnehmen Die Notaufnahme in der Region Süddänemark.

durch akute Zahnschmerzen Sie müssen Kontakt aufnehmen Zahnschutz Region Süddänemark.

Milchzahn: Beachten Sie, dass ein ausgeschlagener Milchzahn nicht wieder eingesetzt werden darf. Mit der Zeit wächst der bleibende Zahn ein. 

Zukünftiger Zahn: Ein ausgeschlagener bleibender Zahn muss so schnell wie möglich hinter der Unterlippe oder in einem Glas Milch platziert werden, bis Sie in der Zahnklinik behandelt werden. Wenn der Zahn gebrochen ist, muss das abgebrochene Stück mitgenommen werden, wenn es möglich ist, es zu finden.

Kann ich meine Zähne mit einer Zahnspange korrigieren?

Das Gebiss Ihres Kindes wird kontinuierlich überwacht und auf Zahnfehlstellungen untersucht.

Die dänische Gesundheitsbehörde hat eine Reihe von Kriterien aufgestellt, wann Sie eine Zahnspange bekommen können:

  1. Schäden an Zähnen und umgebendem Gewebe
  2. Funktionale Risiken
  3. Spätschaden
  4. Psychosoziale Risiken

Schiefe Zähne allein reichen noch nicht aus, um das Recht auf eine Zahnspangenbehandlung zu geben. Hier sehen Sie eine ausführlichere Erklärung.

Kieferorthopädie wird häufig angeboten, wenn:

  • Die Kiefer wachsen nicht richtig, dh. große Überbisse oder Unterbisse. Einige Über- und Unterbisse können nicht allein mit Zahnspangen korrigiert werden und müssen nach Abschluss des Wachstums chirurgisch neu positioniert werden.
  • Kreuzbisse sind oft eine gute Idee zu korrigieren und einige Scherenbisse
  • Extremer Platzmangel, bei dem das Problem nicht allein durch Zahnextraktion gelöst werden kann
  • Die Zähne können nicht durchbrechen oder haben eine falsche Ausbruchsrichtung

Kosmetische Kieferorthopädie wird in der Gemeinde Tandplejen Sønderborg nicht durchgeführt. Jede kieferorthopädische Behandlung setzt voraus, dass Sie von der Gemeinde Tandplejen Sønderborg inspiziert wurden.

Für Kieferorthopädie ist gesorgt Das Haus der Kieferorthopädie, während Tandplejen hilft, Zahnfehlstellungen bei regelmäßigen Untersuchungen zu erkennen. Alle Kinder und Jugendlichen werden im Alter von etwa 13 Jahren systematisch von einem Fachzahnarzt untersucht. Einige Zahnfehlstellungen werden jedoch zu einem früheren Zeitpunkt, bereits im Alter von 6-9 Jahren, ganz oder teilweise korrigiert. 

Sie erreichen Tandregulationshuset unter Tel. +45 76 13 14 80.

Gibt es eine zahnärztliche Versorgung für Menschen mit eingeschränkter körperlicher oder geistiger Leistungsfähigkeit?

Zahnpflege ist ein Angebot für Sie mit eingeschränkter körperlicher oder geistiger Leistungsfähigkeit, die:

  • nicht in der Lage sind, ihre eigenen Bedürfnisse für die zahnärztliche Versorgung zu erfüllen und/oder
  • kann die Folgen mangelnder Zahnpflege nicht erkennen und/oder
  • sich nicht mit eigener Hilfe oder mit Hilfe eines Aufzugs oder Ähnlichem fortbewegen können und/oder
  • das eigene Haus nicht verlassen können

Bewerben Sie sich über das Formular für die Zahnheilkunde oder anrufen Tel.: +45 88 72 45 23 (Telefonzeiten sind werktags 08.00-09.00) oder per E-Mail: velfaerd@sonderborg.dk

Wenn Sie für zahnärztliche Versorgung untersucht wurden, können Sie zwischen Tandplejen Sønderborg Kommune oder einem privat praktizierenden Zahnarzt wählen. Da ist einer jährliche Zahlung aus eigener Tasche, die jährlich angepasst wird.

Untersuchung und Behandlung finden nach Bedarf und in der Regel bei Ihnen zu Hause oder in einem Pflegezentrum statt. Bei Bedarf kann die Behandlung auch in einer der drei Kliniken von Tandplejen erfolgen. 

Für den Transport wird kein Zuschuss gewährt. 

Gibt es eine spezielle zahnärztliche Versorgung für Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen?

Die spezielle Zahnheilkunde ist eine zahnärztliche Versorgung für Sie, die körperlich oder geistig behindert, psychisch krank oder chronisch krank mit einer so großen Funktionsbeeinträchtigung sind, dass Sie die reguläre zahnärztliche Versorgung nicht in Anspruch nehmen können.

Sie werden über eine stationäre Einrichtung, private Zahnärzte/Ärzte/eine psychiatrische Krankenhausabteilung oder eine spezielle Tagespflege an Specialdental Care überwiesen.

Ändert sich Ihre Situation nachträglich, können Sie von einer fachzahnärztlichen Versorgung aufgesucht werden.

Was kostet eine fachärztliche Zahnbehandlung?

Da ist einer jährliche Zahlung aus eigener Tasche, die jährlich angepasst wird. Die Selbstbeteiligung gilt nur für Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Für Kinder unter 18 Jahren gibt es keine Selbstbeteiligung.

Wenn Sie Mitglied von Sygeforsikringen Danmark sind, können Sie einen Zuschuss für die Zahlung aus eigener Tasche beantragen. Da die Förderung nicht automatisch erfolgt, müssen Sie diese selbst beantragen.

Sie sind für den Transport zum und vom Krankenhaus verantwortlich.

Gibt es eine soziale zahnärztliche Versorgung für gefährdete Bürger?

Die Sozialzahnheilkunde ist ein kostenloses Angebot für besonders gefährdete Menschen, die die bestehenden zahnärztlichen Versorgungssysteme in der privaten Zahnarztpraxis, der Pflegezahnheilkunde oder der Fachzahnheilkunde nicht nutzen können.

Wer kann für die soziale Zahnpflege nominiert werden?

  • Wenn Sie auf der Straße obdachlos sind und aufgrund von Obdachlosigkeit Herbergen, Gewächshäuser, Notunterkünfte, Freiwilligenorganisationen wie z.B. die Kreuzkirche nutzen
  • Wenn Sie nicht in Ihrer eigenen Wohnung bleiben können

Maßgebend für die Berechtigung zur Inanspruchnahme sozialer Zahnpflege sind Ihre sozialen Verhältnisse, Ihre Leistungsfähigkeit und Ihr zahnärztlicher Behandlungsbedarf und unabhängig von Ihren Lebensunterhaltsmitteln.

Die dringende Notwendigkeit einer zahnärztlichen Behandlung hängt von einer zahnärztlichen Begutachtung ab.

Anträge auf Sozialzahnpflege müssen über einen Sozialarbeiter gestellt werden, der in Ihrem Namen die Sozialzahnpflege in der Zahnpflege empfiehlt.

Kann ich mich über meinen Zahnarzt beschweren?

Lesen Sie mehr über Zahnpflege und Beschwerdemöglichkeiten auf borger.dk oder Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie sich über die kommunale Zahnpflege beschweren können.

Wo finde ich Qualitätsstandards?

Alle Qualitätsstandards finden Sie hier.

Bild
Humlehøj Zahnpflege

Kontaktieren Sie uns

Zahnpflege

Humlehøj-Schule
Stråbjergvej 5
6400 Sønderborg

Engparken 4
6300 Gråsten

Luffes Plads 4
6430 Nordborg

E-mail: tandplejen@sonderborg.dk

Tlf. nr.: +45 88 72 41 85

Telefontider:

Mandag - torsdag: 8.00 - 17.00
Fredag: 8.00 - 15.00