Der Ehrenamtspreis

Der Ehrenamtspreis wird an eine oder mehrere engagierte Personen verliehen, die sich im Bereich der ehrenamtlichen Sozial- und Gesundheitsförderung besonders engagiert haben.

Der Ehrenamtspreis wird am Ehrenamtstag verliehen, der immer am letzten Freitag im September stattfindet.

Wer kann den Ehrenamtspreis erhalten?

Der Ehrenamtspreis wird an einen oder mehrere Ehrenamtliche, Vereine, Organisationen, Gruppen oder engagierte Bürgerinnen und Bürger vergeben, die ehrenamtlich soziale und gesundheitsfördernde Arbeit für die Zielgruppe geleistet und dabei einen Beitrag geleistet haben zu:

  • die Lebensqualität und das Wohlergehen besonders gefährdeter Bürgerinnen und Bürger zu stärken
  • den guten Empfang neuer Freiwilliger im Vereinsumfeld zu erhöhen, damit sich die Bürgerinnen und Bürger in den bestehenden Freiwilligengemeinschaften wohlfühlen
  • kooperative Beziehungen zwischen der Gemeinde, dem Vereinsumfeld und aktiven Bürgern in den Ortsgemeinden zum Wohle der Gemeindebürger herzustellen
  • dass weniger Bürger Einsamkeit erfahren, insbesondere ältere Menschen, die allein leben, Bürger mit geistiger Behinderung oder junge Menschen, die Schwierigkeiten haben, sich in einer Jugendgemeinschaft zu verhalten
  • dass mehr Bürger eine verbesserte psychische Gesundheit erfahren, insbesondere indem sie freiwillige Aktivitäten und aktive Bürgerschaft als Mittel zur Schaffung eines gesunden und sinnvollen Lebens in Betracht ziehen
  • Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit für ein ansonsten übersehenes Problem für eine oder mehrere gefährdete Zielgruppen zu schaffen
Wie nominiere ich eine Person für den Ehrenamtspreis?

Alle Bürger der Gemeinde Sønderborg können die Preisträger vorschlagen. 

Die Optionen müssen bis spätestens 1. September 2022 beim Freiwilligenberater der Gemeinde, Johnny Gammelgaard Alfsen, eingereicht werden joal@sonderborg.dk.

Wer kürt den Gewinner des Ehrenamtspreises?

Der Gesundheitsausschuss wählt den Preisträger auf der Grundlage der eingegangenen Nominierungen aus. Die Wahl des Preisträgers ist jedoch nicht von der Anzahl der Einreichungen abhängig.

Mitglieder des Gesundheitsausschusses verleihen den Ehrenamtspreis im Rahmen des Ehrenamtsfestes.

Was beinhaltet der Ehrenamtspreis?

Der Preis besteht aus einem Diplom, einem Blumenstrauß und einem Scheck/einer Banküberweisung in Höhe von DKK 10.000.

Kontaktieren Sie uns

Haus des Ehrenamtes
Perlegade 50
6400 Sønderborg