Jobs mit Lohnzuschuss für Vorruheständler (skånejob)

Stellen mit Lohnzuschuss für Vorruheständler sind Stellen mit Sonderkonditionen. Die Stellen können sowohl bei privaten als auch bei öffentlichen Arbeitgebern besetzt werden.

Sie können einen sanften Job (Lohnzusatzjob für Frührentner) bekommen, wenn:

  • Sie sind in den vorzeitigen Ruhestand versetzt worden
  • Eine Nebenbeschäftigung ist ohne Förderung nicht zu bewältigen und auch nicht rehabilitierbar

Als Arbeitnehmer erhalten Sie zusammen mit dem Gehalt eine vorgezogene Altersrente. Die vorzeitige Pensionierung kann jedoch durch das Gehalt beeinflusst werden. 

Wo kann ich befristet beschäftigt werden?

Sie können sowohl in privaten als auch in öffentlichen Arbeitsstätten beschäftigt werden. Sie können jedoch nicht bei einem privaten Unternehmen beschäftigt werden, wenn:

  • Das Unternehmen gehört Ihrem Ehepartner, eingetragenen Partner oder Lebensgefährten.
  • Sie waren zuletzt im Unternehmen beschäftigt.

Ihr Arbeitgeber muss sich bereit erklären, die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Skåne-Jobs sind in der Regel Teilzeitjobs.

Der Lohn wird zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber in Zusammenarbeit mit der zuständigen Berufsorganisation vereinbart. Der Arbeitgeber zahlt Ihnen das volle Gehalt und erhält Zuschüsse von der Gemeinde.

Welche Bedingungen gelten für den Arbeitgeber?

Der Arbeitgeber erhält 28,56 DKK pro Stunde (2019) Gehaltszuschuss. Für private Arbeitgeber darf der Zuschuss maximal 75 % der gesamten Lohnkosten betragen. Für relevante Zusatzleistungen der Arbeits- und Sozialverwaltung, wie Hilfsmittel, Arbeitsgeräte etc., können Zuschüsse beantragt werden.

Sowohl für private als auch für öffentliche Arbeitsstätten gilt:

  • 0-5 Festangestellte können 1 Person in einem Betriebspraktikum oder Lohnzuschuss sein (vgl. die Formulierung „aber immer 1 Person“)
  • 6-9 normale Mitarbeiter können 1 Person in einem Betriebspraktikum oder Gehaltszuschuss sein.
  • 10-14 reguläre Mitarbeiter können 2 Personen sein.
  • 15-19 normale Mitarbeiter können 3 Personen sein usw.

Bei der Schaffung einer befristeten Stelle in einem Unternehmen muss sich die Zahl der Beschäftigten netto erhöht haben oder die Stelle frei geworden sein durch:

  • freiwillige Ausreise
  • Abgang aus Altersgründen
  • freiwillige Arbeitszeitverkürzung
  • Kündigung wegen Fehlverhaltens

Der Arbeitgeber entwirft a Arbeitsvertrag oder Arbeitsbescheinigung. Gehalt, Arbeitsbedingungen und der voraussichtliche Förderzeitraum sind hier anzugeben. Der Förderzeitraum ist zeitlich unbegrenzt.

Wie lange darf ich befristet beschäftigt sein?

Bis zum gesetzlichen Rentenalter können Sie einer geringfügig entlohnten Beschäftigung nachgehen.

Bild
Behinderter Mann arbeitet

Kontaktieren Sie uns

Behinderung und Psychiatrie
Ellegårdvej 25A
6400 Sønderborg